Hydraulikschlauchservice Industrie

Wechsel & Prüfung von Hydraulikschläuchen

Jeder Unternehmer und Verwender von Hydraulikanlagen mit Hydraulik-Schlauchleitungen ist verpflichtet die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sowie die BG-Regel 237 zu beachten und einzuhalten.

Diese Vorschriften schreiben unter anderem die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Prüfung der Schläuche sowie die Dokumentation durch eine externe befähigte Person dieser vor.

Durch unseren fachgerechten Service lassen sich ungeplante Hydraulikausfälle, daraus resultierende Maschinen-/Produktionsstillstände vermeiden sowie Gefährdungspotentiale für Betrieb, Mitarbeiter und Umwelt minimieren.

Mit unserem Servicekonzept „Hydrotight“ bieten wir mit unserem Fachpersonal die Dienstleistung von der Erstaufnahme über die Prüfung nach BGR 237 bis zur Dokumentation an.

Mit der G.I.S. AG als Ihr vertrauensvoller Partner sind Sie auf der sicheren Seite!

Ihre Vorteile:

  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Vermeidung ungeplanter Hydraulikausfälle
  • Vermeidung daraus resultierender ungeplanter Maschinen-/Produktionsstillstände
  • Minimierung der Gefährdungspotentiale für Betrieb, Mitarbeiter & Umwelt
  • Erhöhung der Arbeitssicherheit

Unsere Leistungen:

  • Erstaufnahme Hydraulikschläuche
  • Überprüfung und Austausch Hydraulikschläuche
  • Dokumentation nach BGR 237
  • Turnusprüfungen
  • Nachziehen von Verschraubungen
  • Lieferung und Einbau neuer Hydraulikschläuche nach Hersteller- bzw. Kundenspezifikation
  • Hydrauliköl-Wechsel
  • Reinigung (Schläuche, Aggregate, Behälter, Umfeld)
Hydraulikschlauchservice