Fragen & Antworten

Klimaanlagenservice

Bin ich verpflichtet die Klimaanlagen regelmäßig überprüfen zu lassen?

Der Gesetzgeber stellt hier eindeutige Forderungen auf.

So sind in Deutschland gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) alle Arbeitgeber verpflichtet, die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen und zu wahren. Um Belastungen der Arbeitnehmer durch Klima- und Lüftungsanlagen auszuschließen, wurden Hygienevorschriften in der Richtlinie VDI 6022 eindeutig festgelegt.

So ist der Betreiber einer RLT-Anlage (= alle Klima- und Lüftungsanlagen in öffentlichen oder gewerblichen Räumen) zur Durchführung folgender Maßnahmen gesetzlich verpflichtet:

  • Hygiene-Erstinspektion bei Neuinstallation
  • Regelmäßige technische Wartung durch geschultes Fachpersonal
  • Hygiene-Inspektion durch zertifizierten Prüfer alle 3 Jahre, bei Anlagen mit Luftbefeuchter alle 2 Jahre.

Diese gesetzliche Regelung gilt für alle Klima- und Lüftungsanlagen in öffentlichen und gewerblichen Räumen - und somit auch in Ihren Produktions- und Verwaltungsbereichen.

Vermeiden Sie daher hohe Kosten, Bußgelder und Schadenersatzansprüche!
Wer Klima- oder Lüftungsanlagen (RLT-Anlagen) nicht regelmäßig von Fachleuten inspizieren und warten lässt, gefährdet sich und andere! Schadenersatzklagen, teure Folgekosten und empfindliche Geldstrafen drohen. Denn Klimaanlagen bieten Keimen, Allergenen und Schimmelpilzen ideale Lebensbedingungen.

Muss man nur aufgrund der gesetzlichen Vorschriften prüfen?

Es ist nicht nur aufgrund der gesetzlichen Forderungen geraten, einen regelmäßigen Service an Ihren Klimaanlagen sicherzustellen. Regelmäßige Wartungsarbeiten an Klimaanlagen sind auch aus technischer Sicht zwingend erforderlich, da:

  • Schläuche undicht werden
  • Kältemittel diffundieren kann (Nachbefüllung erforderlich, Lecksuche)
  • Verschraubungen sich lockern
  • Dichtungen altern und austrocknen
  • Anschlüsse / Wartungsanschlüsse leicht undicht werden können (z.B. durch Schmutz beim Anschluss von Serviceschläuchen)
  • Bauteile der Klimaanlage einem gewissen "technisch natürlichen" Verschleiß unterliegen
  • Feuchtigkeit eindringen kann
  • sich Bakterien und schlechte Gerüche bilden können

Und "last but not least":
Eine gut gewartete Klimaanlage läuft effizient (= optimierte Kälteleistung!) und verursacht dadurch erheblich weniger Energiekosten als eine mangelhaft gewartete Anlage mit schlechten Wirkungsgrad!

Stimmt es, dass ein optimales Raumklima die Leistungsfähigkeit meiner Mitarbeiter wirklich deutlich erhöht?

Dies ist durch eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien eindeutig belegt.

So bietet eine funktionierende und leistungsfähige Klimaanlage nicht nur Komfort für Ihre Mitarbeiter, sondern ist tatsächlich auch Grundlage für Produktivität und Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen.

Eine überhöhte Innenraumtemperatur (z.B. im Sommer > 28°C) verschlechtert Leistungsfähigkeit und Ausdauer, Aufmerksamkeit, Reaktionszeit, Belastbarkeit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter erheblich!

Eine funktionierende und gut gewartete Klimaanlage senkt nicht nur die Raumtemperatur, sondern reinigt auch die Innenluft von Schadstoffen (z.B. Feinstaub durch Drucker-/Kopierer-Toner).

Warum durch G.I.S. AG?

G.I.S. AG leistet schnell, zuverlässig & kostengünstig. Unsere Leistungen im Bereich Klimaanlagenservice haben wir unter dem Label "PerfectCOLD" zusammengefasst.

Wir sind ein völlig unabhängiges Wartungs- & Serviceunternehmen - und möchten Ihnen sicher keine neue Klimaanlage verkaufen. Wir möchten, dass Ihre Klimaanlagen optimal laufen. Von welchem Hersteller Ihre Klimaanlagen sind, spielt dabei für uns keine Rolle!

Warum ist G.I.S. AG günstiger?

Unsere Mitarbeiter haben umfangreiche Erfahrung bei der Klimaanlagenwartung im gewerblichen & industriellen Umfeld. So kommen wir mit den Besonderheiten der industriellen Infrastruktur (z.B. erschwerte Zugänglichkeit der zu wartenden Anlagen etc.) eben besser & effizienter zurecht, als der kleine Heizungs- & Klimabetrieb "von um die Ecke".

Innerbetrieblicher Transport

Was versteht G.I.S. AG unter "Innerbetriebliche Transporte?"

Mit dem Konzept "LOGservice" hat G.I.S. AG alle Leistungen aus dem Bereich Innerbetriebliche Transporte & Produktionslogisitik zusammengefasst. Dies kann insbesondere umfassen:

  • Innerbetrieblicher Transport von Gütern & Waren
  • Übernahme sämtlicher Handling-Tätigkeiten, z.B.:
    • Wareneingang / Warenannahme
    • Kennzeichnung & Etikettierung
    • Ein- und Auslagerung
    • Kommissionierung
    • Palettierung
    • Verpackung
    • Be- und Entladetätigkeiten
  • Leergutverwaltung
  • Inventuren
  • Innerbetriebliche Sammlung von Reststoffen inkl. Sortierung & Lagerung
  • Komplette Lagerbewirtschaftung inkl. Bestandsführung, Bestellwesen etc.

Wer stellt die benötigten Flurförderzeuge?

Sollten für die von Ihnen angefragten Leistungen z.B. Flurförderzeuge benötigt werden, so wird bereits in der Phase der Angebotsaufnahme & -erstellung geklärt, ob und in welcher Ausführung die notwendigen Flurförderzeuge (z.B. Stapler, Hubameisen etc.) vom Auftragnehmer oder vom Auftraggeber gestellt werden.

Je nach voriger Vereinbarung stellen wir gerne die benötigten Geräte. Ebenso ist es aber auch möglich, dass wir im Rahmen unserer Leistungen auf auftraggeberseits gestellte Flurförderzeuge zurückgreifen.

Kann G.I.S. AG auch Logistik-Leistungen auf Festpreis anbieten?

Selbstverständlich können wir auch unsere Leistungen im Bereich Produktionslogistik & Innerbetrieblicher Transport auf Festpreis-Basis anbieten. Bis hin zum Jahresfestpreis ist hier alles realisierbar.

Auch in diesem Bereich ist es unser Ziel, unseren Kunden ein Höchstmaß an Kostenkontrolle & Kalkulationssicherheit zu bieten. Hierzu investieren wir im Vorfeld viel Zeit in eine detaillierte persönliche Angebotsaufnahme & Leistungsbeschreibung direkt bei Ihnen vor Ort.

Warum tragen die G.I.S. AG-Mitarbeiter weiter die G.I.S. AG-Arbeitskleidung - und nicht die Arbeitskleidung des Kunden?

Wir erbringen auch unsere Leistungen im Bereich "Innerbetrieblicher Transport" im Regelfall auf Basis eines Werkvertrages.

Hierbei wurden die Leistungen im Vorfeld exakt definiert und verbindlich zwischen Kunde & G.I.S. AG vereinbart. Wie vom Gesetzgeber gefordert verbleibt die Weisungsbefugnis gegenüber den eingesetzten Mitarbeitern im Rahmen des Werkvertrages selbstverständlich bei G.I.S. AG als Auftragnehmer. Entsprechend tragen alle unsere Mitarbeiter auch die G.I.S. AG-Arbeitskleidung - dies insbesondere als klare Kennzeichnung gegenüber den Mitarbeitern des Kunden.

Kann ich als Auftraggeber sichergehen, dass G.I.S. AG hinreichend qualifiziertes Personal einsetzt?

Selbstverständlich können Sie das! Wir sind uns absolut bewusst, welch hohen Stellenwert heutzutage eine sichere und unterbrechungsfreie Produktionslogisitik & innerbetriebliche Transporte einnehmen.

Wir wissen, dass bereits geringste Abweichungen oder Verzögerungen in der internen Logistik umgehend zu enormen Problemen im gesamten Produktionsprozess des Kunden führen können. Aus diesem Grund setzen wir ausschließlich qualifiziertes G.I.S. AG-Fachpersonal mit entsprechender Logistikerfahrung ein.

Auch unsere erfahrenen Staplerfahrer sind entsprechend der Anforderungen des jeweiligen Kundenauftrages ausgebildet & befähigt. Das Vorliegen der entsprechenden Unterlagen (Staplerschein, schriftl. Fahrauftrag) ist für uns selbstverständlich.

Maschinenlackierung

Warum sollte ich denn Maschinen & Anlagen überhaupt neu lackieren lassen?

Wir stellen fest, dass immer mehr Kunden Ihre Maschinen & Anlagen immer häufiger neu lackieren lassen.

Sie gewinnen dadurch ein optimiertes Erscheinungsbild ihres Produktionsbereiches sowie eine erheblich bessere Corporate Identity. Sie schützen Ihre Maschinen & Anlagen vor Korrosion & Umwelteinflüssen - und leisten dadurch einen maßgeblichen Beitrag zum Werterhalt des Maschinenparks.
Auch erhöht sich für Ihre Instandhaltung die Erkennbarkeit von ggf. vorhandenen Leckagestellen deutlich!

Alles in allem sind stets einheitlich und gut lackierte Maschinen & Anlagen ein probater und auch preisgünstiger Weg, um auch Ihre Kunden und Auditoren bei Fertigungsrundgängen und/oder Audits zu beeindrucken!

Wir machen Ihre Werte wieder sichtbar!

Wie werden die Maschinen für die Lackierung vorbereitet?

Vor der eigentlichen Neulackierung werden die Maschinen von uns professionell zur Lackierung vorbereitet. Dies umfasst insbesondere folgende Schritte:

  • Grundreinigung der zu lackierenden Bereiche / Flächen
  • ggf. Anrauen
  • Entfettung
  • Detailgenaues & exaktes Abkleben
  • Verwendung hochdeckender und -beständiger Lacke
  • Grundierung von Flächen und Detailbereichen
  • Sorgfältige Endlackierung auch sensibler Bereiche und Strukturen

Dass alle unabdingbaren De- und Remontagen stets absolut fachgerecht durchgeführt werden, ist für uns selbstverständlich. Grundsätzlich ist es unser Ziel, De- & Remontagen von vornherein möglichst zu vermeiden.

Über das vorstehend beschriebene Standard-Prozedere der Lackiervorbereitung hinaus, bieten wir auch die Möglichkeit der lackiervorbereitenden Reinigung mittels CO2- / Trockeneis-Strahlen.

Führt G.I.S. AG im Zuge der Lackierung auch De- und Remontagearbeiten durch?

Grundsätzlich verbleiben Maschinen & Anlagen bei der Maschinenlackierung am Standort.

Den Demontageaufwand versuchen wir stets so gering wie möglich zu halten.

Die Maschinen sowie umgebenden Bereiche werden professionell abgeklebt & abgedeckt, so dass die neue Farbe letztlich nur dahin gelangt wo sie auch hin soll!

Dass alle dennoch unabdingbaren De- und Remontagen von uns stets absolut fachgerecht durchgeführt werden, ist für uns selbstverständlich.

Warum kann G.I.S. AG günstiger anbieten als der Malermeister "um die Ecke"?

Die eigentliche Lackierarbeit macht bei Maschinenlackierungen im Regelfall nur einen Bruchteil des gesamten Aufwandes aus. Wesentlichen Anteil haben jedoch die zwingend notwendigen Vorarbeiten wie Grundreinigung, Abkleben etc.

Der Malermeister "um die Ecke" hat nur äußerst selten mit der Neulackierung von Maschinen & Anlagen zu tun. Entsprechend schwer tut er sich bei diesen Vorarbeiten.

Hier greift unser Erfahrungsvorsprung im industriellen Umfeld. Wir wissen Ihre Maschine / Anlage richtig anzupacken und können diese schnell, effizient, fachgerecht & sicher auf die Neulackierung vorbereiten.

Bietet G.I.S. AG auch Maschinenlackierungen zum Festpreis?

Ja, wir bieten gerne auch Maschinenlackierungen auf Festpreis-Basis an.

Als erfahrener und kompetenter Anbieter ist es für uns kein Problem, den konkreten Bedarf vorab exakt aufzunehmen, schriftlich zu definieren und Ihnen

Fluid-Management

Was genau ist Fluid-Management (Kühlschmiersoffpflege)?

Fluid Management ist die umfassende Betreuung aller in Ihrem Unternehmen befindlichen Betriebsmittel, z.B. Kühlschmierstoffe, Öle und Fette (Fluide), durch ein Dienstleistungsunternehmen wie die Gesellschaft für Industrieservice AG.

Das Fluid-Management bietet Ihnen eine erprobte und bewährte Möglichkeit, die Fertigungsprozesse in Ihrem Unternehmen zu optimieren und so vorhandene Ressourcen optimal auszunutzen.

Das Fluid Management ist unsere Hauptaufgabe und steht somit an erster Stelle unserer Tätigkeiten.

Kann ich Drehen, Fräsen und Schleifen mit einem Produkt durchführen?

Es gibt sogenannte Universal-Zerspanungsöle (Schleiföle) die für diesen Zweck geeignet sind. Diese sind jedoch in Absprache mit dem Hersteller nur in unterschiedlichen Konzentrationen einsetzbar, da hier grundlegend verschiedene Prozesse mit einem Medium abgedeckt werden sollen.So benötigt man z. B. beim Schleifen eine geringe Konzentration, das heißt einen hohen Wasseranteil zum Kühlen und zum Abtransport der Schleifrückstände. Beim Schleifen ist kein hoher Schmierfaktor gewünscht, da dieser den Schleifprozess erheblich stören würde.

Beim Fräsen wiederum ist es so, dass gerade in diesem Bereich mit erhöhter Konzentration gefahren wird um den Schmierfaktor zu erhöhen. Beim Fräsen treten bisweilen Kräfte auf, die mehr einem Verformungsprozess gleichen und die Schneide eben nicht Werkstück oder Werkzeug abreiben soll, sondern lediglich den Span sauber abheben soll. Hierzu ist an der Stirnfläche der Schneide eine Reini-gungsminimierung mit einem fetten Kühlschmierstoff sinnvoll.

Was muss ich denn lt. TRGS nun wirklich messen?

Einmal wöchentlich ist zu messen, der PH-Wert, Nitritbelastung sowie 4-wöchentlich Bakterien, Hefen und Pilze

Welchen Vorteil hätten wir bei Ihnen?

Antwort 1:
Wir sind unabhängiger Kühlschmierstoffpflege-Lieferant und sind hier nicht verknüpft in einer Gesellschaft. Wir sind vertragsunabhängig und können für unsere Kunden individuell optimale Lösung anstreben ohne an einen bestimmten Hersteller gebunden zu sein.

Antwort 2:
Wir bieten die Kühlschmierstoffpflege zu Festpreisen an.

Antwort 3:
Wir verfügen seit über 20 Jahren über umfangreiches Know-how und breite Erfahrungswerte im Bereich des Fluid-Managements.

Wir haben eine Maschine mit extrem kurzen KSS-Standzeiten (ca. 2 Wochen), bei den anderen Maschinen erreichen wir ein halbes Jahr. Woran kann es bei dieser Maschine liegen? Wir haben bereits mehrmals gewechselt!

Es könnte sein, dass hier der KSS-Wechsel nicht richtig vollzogen wurde: Vielleicht wurde zuvor nicht lange genug Systemreiniger eingesetzt, um die Maschine und Rohrleitungen fachgerecht zu spülen. Man sollte auch die Laufzeiten der Maschine vergegenwärtigen: Wenn die Maschine nicht kontinuierlich täglich läuft und lange steht, kann es durchaus sein, dass der Kühlschmierstoff dann relativ schnell umkippt. Hier kann es ein Ansatz zur Standzeitverlängerung sein eine Anreicherung mit Sauerstoff durchzuführen. Die Ursache kann auch ein zu hoher Nitritgehalt sein, mit der Gefahr der Nitrosaminbildung. Es könnte dabei durchaus sein, dass hier durch regen Staplerverkehr oder durch den Betrieb von Brennöfen Abgase in den Kühlschmierstoff gelangt sind und die hohen Werte hierdurch verursacht wurden.

Instandhaltung

Welche Instandhaltungsumfänge kann G.I.S. AG übernehmen?

Gerne stehen wir Ihnen als kompetenter & professioneller Partner für alle turnusmäßigen Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben im industriellen Umfeld zur Verfügung.Neben Wartungsaufgaben im mechanischen & elektrischen Kontext übernehmen wir z.B. gerne auch den Öl- und Schmierdienst in Ihrem Hause sowie die Pflege der bei Ihnen im Einsatz befindlichen Kühlschmierstoffe. G.I.S. AG ist anerkannter Fachbetrieb (gemäß § 19 WHG / Fachgruppe 1 der FGMA) für Instandhaltung und Reinigung von Anlagen mit wassergefährdenden Stoffe.Zudem leisten wir gerne auch die fachgerechte sicherheitstechnische Überprüfung Ihrer Betriebsmittel gemäß BGV / UVV. Diese Leistungen haben wir in unserem Bereich "Safety First" zusammengefasst.

Welches Personal setzt G.I.S. AG im Bereich Wartung & Instandhaltung ein

Selbstverständlich verfügen wir über hinreichend fachkompetentes & geschultes Personal für Ihre Anforderungen und Aufträge Wartungs- & Instandhaltungsbereich.

Gerade für die Wartung & Instandhaltung sind gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter absolut notwendig. Dementsprechend setzen wir in unseren Wartungsteams nur gelernte Maschinenschlosser, Industriemechaniker und/oder Elektriker ein.

Wie erfolgen Dokumentation & Abnahme der Wartungstätigkeiten?

Grundsätzlich erfolgt die Dokumentation der durchgeführten Wartungstätigkeiten mittels Wartungsplan.

Monatlich wird hieraus eine Schwachstellenanalyse von G.I.S. AG erstellt und die Ergebnisse an Ihre Instandhaltung weitergemeldet.

Zudem findet in jedem Falle unser Abnahmeprotokoll Verwendung, wobei die Abnahmen jeweils direkt am Ende der Dienstleistung erfolgen. Erweiterte kundenspezifische Protokolle können (sofern von Ihnen gewünscht & gestellt) gerne ergänzend verwendet werden. Selbstverständlich ist es uns grundsätzlich auch möglich, direkte Rückmeldungen in Ihre Instandhaltungs-Software durch unsere Wartungsmitarbeiter zu realisieren.

Wie ist die konkrete Herangehensweise von G.I.S. AG im Vorfeld eines Wartungsauftrages?

Grundsätzlich bieten wir Ihnen eine planbare Inspektion, sowie Wartung und Instandsetzung zzgl. Prüfung nach BGV A3.

Vor Beginn unserer Tätigkeit erstellen wir Arbeitspläne zur Inspektion oder Wartung Ihrer Produktionsanlagen. Diese Arbeitspläne enthalten alle maschinenspezifischen, elektrischen und mechanischen Wartungs- und Inspektionsschritte, im jeweils technisch notwendigen Kontrollturnus. Auf Basis dieser Informationen erstellen wir Ihnen:

  • ein technisch detailliertes Angebot mit Festpreis pro Wartung und Maschine
  • eine lückenlose Dokumentation.

Die Schwachstellenanalyse wird durch ein von uns entwickeltes EDV-Programm automatisiert und ermöglicht so eine punktgenaue und wirtschaftliche Instandhaltung.

Bietet G.I.S. AG auch Wartungen auf Festpreisbasis an?

Selbstverständlich bieten wir auch unsere Leistungen im Bereich Wartung & Instandhaltung gerne auf Festpreis-Basis an! Von Festpreis pro einzelner Wartung bis hin zum Jahresfestpreis ist hier alles realisierbar.

Unser Ziel ist es, Ihnen ein Höchstmaß an Kostenkontrolle & Kalkulationssicherheit zu bieten. Hierzu investieren wir im Vorfeld viel Zeit in eine detaillierte persönliche Angebotsaufnahme & Leistungsbeschreibung direkt bei Ihnen vor Ort.

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Muss ich derlei Prüfungen überhaupt durchführen?

Ja, die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften nehmen Sie hier als Unternehmer klar in die Pflicht.

Kontrollen erfolgen z. B. durch die Berufsgenossenschaften selbst sowie auch durch die zuständige Gewerbeaufsicht.

Ebenso setzen die Versicherungsträger voraus, dass alle vorgeschriebenen Prüfungen ordnungsgemäß durchgeführt & dokumentiert wurden. Sollte ein Schadensfall (gleich ob Personen- oder Sachschaden) mit einem ungeprüften Gerät in Verbindung gebracht werden, so resultieren i.d.R. deutliche Probleme für Sie im Hinblick auf die Schadenregulierung. Im Regelfall bleiben Sie hier auf den Kosten "sitzen". Man bedenke, wie enorm z. B. ein Brandschaden sein kann, der durch eine ungeprüfte & defekte Kaffeemaschine verursacht wurde.

Welche sicherheitstechnischen Überprüfungen führt GIS Prüftechnik durch?

GIS Prüftechnik bietet Ihnen mit dem Leistungsprogramm "Safety First" eine breite Palette an sicherheitstechnischen Überprüfungen für nahezu alle Ihre Anforderungen, wie z. B.:

  • Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel (Erst- & Wiederholungsprüfungen) gem. DGUV Vorschrift 3 (DIN 0701/0702), z. B. an Bohrmaschinen, Kaffeemaschinen, Netzleitungen, Verlängerungen usw.
  • Ortsfeste elektrische Maschinen und Anlagen (Kleinanlagen) gem. DGUV Vorschrift 3 (DIN 0113-1), z. B. an Bearbeitungszentren, verketteten Anlagen, Hydraulikpressen, Drehmaschinen, Knetern, Öfen, Gärschränken usw.
  • Leitern & Tritte gem. DGUV Information 208-016,  z. B. Stehleitern, Kombileitern, Anlegeleitern, Laufstege, Geländer, Siloleitern
  • Krane gem. DGUV Vorschrift 52, z. B. Werkstatt-, Schwenkkrane usw.
  • Elektroinstallation gem. VDE 100/105, z. B. Hausinstallation, Verteiler usw.
  • Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen gem. VDE 100/105 z. B. FI, RCD usw.
  • Flurförderzeuge/Stapler/Fördertechnik gem. DGUV Vorschrift 68, z. B. Elektro-Stapler, Gas-Stapler, Hubameise, Hubwagen, Handhubwagen, Überladebrücken, Hubtische usw.
  • Winden, Hub- & Zuggeräte gem. DGUV Vorschrift 54, z. B. Handkettenzüge, Elektrokettenzüge, Druckluftkettenzüge usw.
  • Kraftbetätigte Fenster, Türen & Tore gem. ASR A1.6/ASR A1.7, z. B. Rolltore, Schnelllauftore, Rollgitter, Stahlschiebetore usw.
  • Feuerlöscher gem. DIN 14.406/4, z. B. Dauerdruck-Feuerlöscher oder Auflade-Feuerlöscher
  • Medizinische Geräte gem. DIN VDE 0751-1, z. B. Infusionspumpen, Chirurgiegeräte etc.
  • Kranken- und Pflegebetten gem. DIN EN 1970:2000, z. B. Krankenbetten (mechanisch & elektrisch)

Wie genau prüft GIS Prüftechnik?

Wir garantieren Ihnen, dass Prüfung & Dokumentation absolut konform mit den gesetzlichen Anforderungen von uns durchgeführt werden.

Im Standard-Prozedere erfolgen die Prüfungen wie in nachstehender Übersicht kurz dargelegt:

  • Sichtprüfung,
  • Funktionskontrolle sowie
  • elektrische Überprüfung des Gerätes vor Ort

Führt GIS Prüftechnik bei defekten Geräten auch gleich die notwendigen Reparaturen durch?

Werden bei der Prüfung durch GIS Prüftechnik defekte Geräte festgestellt, so gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten für die Reparaturdurchführung:

1.) Reparatur durch GIS Prüftechnik als Auftragnehmer (= in Sonderarbeit auf Stundennachweis)

2.) Reparatur durch Kunde

Vor Auftragsbeginn legen wir mit Ihnen gemeinsam fest, ob Sie wünschen, dass notwendige Reparaturen durch GIS Prüftechnik oder durch Sie geleistet werden.

Sollten Sie die Reparaturen an uns beauftragen, so erledigen wir diese gerne auf Stundensatz-Basis.

Auch bezüglich eventuell notwendiger Ersatzteile treffen wir mit Ihnen vorab eine entsprechende Regelung:

  • Die Gestellung / Beschaffung der Ersatzteile kann entweder durch den Kunden erfolgen.
  • Oder gerne auch durch GIS Prüftechnik auf transparenten Einzelnachweis.
  • Sollten einzelne Ersatzteile nicht mehr am Markt verfügbar sein, so unterbreiten wir Ihnen gerne Alternativ-Vorschläge zur Problemlösung.

Wann kann GIS Prüftechnik diese sicherheitstechnischen Prüfungen durchführen?

Der konkrete Durchführungszeitraum kann grundsätzlich vorab individuell vereinbart werden.

Standardmäßig planen wir mit einer Leistungserbringung von Montag - Samstag in Normalschicht (= zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr).

Selbstverständlich sind auch andere Durchführungszeiten grundsätzlich möglich - würden u. U. jedoch Zuschläge (wie Nachtzuschlag, Sonn- & Feiertagszuschlag) bedingen.

Trockeneisstrahlen

Was ist Trockeneis?

Trockeneis ist ein ungiftiges geruchsloses Gas in verfestigter Form, auch bekannt als Kohlendioxid (CO2). Dieses Gas wird in der Getränkeindustrie Bier oder Mineralwasser hinzugefügt, um deren Haltbarkeit zu verlängern. Auch in der Luftfahrt findet CO2 Anwendung.

Wie entsteht Trockeneis?

Die Trockeneisherstellung geschieht in einem sogenannten Pelletizer, einer Spezialmaschine, in die flüssiges Kohlendioxid aus einem Tank geleitet wird. Das Produkt welches hierbei erzeugt wird ist Trockeneisschnee. Er hat eine Temperatur von -79°C. Durch das Pressen des Trockeneisschnees durch eine Matrix erhält man Trockeneis-Pellets in der Größe von ca. 3 mm. Das entspricht in etwa der Größe eines Reiskorns.

Wie funktioniert das Pflegeverfahren mit Trockeneis?

Aus dem Vorratsbehälter der Strahlanlage fallen die Pellets über eine Dosiereinrichtung in den Ausgangskrümmer. Der in der Strahlpistole erzeugte Unterdruck saugt die Pellets sanft an und beschleunigt sie auf 300 m/s. Durch exakt berechnete Hochleistungs-Düsen wird das Strahlmedium auf die zu reinigende Oberfläche gestrahlt.

Während der Kontaktzeit zieht sich die Verschmutzung durch die starke CO2-Unterkühlung (-79°C) zusammen und versprödet. Durch die entstandene Thermospannung löst sich die Schmutzschicht vom Grundmaterial. Mit Hilfe der Geschwindigkeit der nachfolgend auftreffenden Pellets wird die Schicht dann vollständig abgetragen.

Welche Geräte setzt G.I.S. AG ein?

G.I.S. AG hat für verschiedene Anwendungsbereiche unterschiedliche mobile Geräteausführungen im Einsatz.

Beginnend von "kleineren" Trockeneisstrahlgeräten (Geräteleistung: 25 kg CO2/h bei 2m³/min mit 8 bar):

  • Für schwer zugängliche Bereiche, empfindliche Teile und Oberflächen.
  • Die schonende Entfernung von Öl und Fettrückständen, Korrosionsprodukten oder Lackverunreinigungen sind kein Problem.
  • Einsatzbereiche: Druckereien, alle metallverarbeitenden Fertigungen & Lebensmittelindustrie.

Bis hin zu "größeren" Trockeneisstrahlgeräten (Geräteleistung: 120 kg CO2/h):

  • Geeignet zur Beseitigung schwer entfernbarer Ablagerungen z.B. von eingetrockneten Farbrückständen in Lackieranlagen, Trennmittelrückständen in Pressen und Gießformen, bei Vulkanisationsprozessen oder Produktresten in Produktionsanlagen wie Harze oder Klebstoffe.
  • Voraussetzung für diese Geräteklasse ist eine Druckluftversorgung (= im Regelfall externer  Kompressor) mit mind. 5m³ /min bei 8 bar.

Was sind die Vorteile einer Trockeneis-Reinigung gegenüber herkömmlichen Reinigungsverfahren?

Reinigungen mit Trockeneis können gegenüber herkömmlichen Reinigungsverfahren deutliche Vorteile bieten, wie z.B.:

  • Nur die entfernten Rückstände müssen entsorgt werden.
  • Das Trockeneisstrahlen ist umweltneutral, kein aufwendiges Nachbehandeln oder Trocknen.
  • Die Maschinen oder Oberflächen können sofort wieder in Produktion gehen.
  • Kein Oberflächenabrieb, dadurch verlängerte Lebensdauer.
  • Ihre Maschinen und Anlagen müssen zur Pflege nicht demontiert werden.
  • Kurze Stillstandzeiten durch drastisch verkürzte Arbeitsdauer des Trockeneisverfahrens.

Reinraumreinigung

Was genau ist Reinraumreinigung?

Unter der Reinraum-Reinigung verstehen wir die validierte fachgerechte Reinigung von Reinräumen aller Kategorien. Hierzu zählen im Rahmen unseres Full-Service-Konzeptes "Contamination Control" selbstverständlich auch alle anderen Aufgaben wie Desinfektion sowie die Durchführung von Messungen (Oberflächen & Luft) zur Qualitätssicherung und Dokumentation.Neben den turnusmäßigen Routine-Reinigungen (= in festem vorher festgelegtem Turnus) leisten wir gerne auch komplette Grundreinigungen (z.B. nach Wartungsarbeiten oder Produktwechsel) sowie Erstreinigungen (z.B. vor Validierung & Inbetriebnahme von neugebauten Reinraumanlagen).

Wieso bietet ein klassisches Industriedienstleistungsunternehmen auch Reinraumreinigungen an?

Neben der G.I.S. AG Gesellschaft für Industrieservice AG umfasst die GIS-Unternehmensgruppe u.a. auch die M.E.D. Medical Products GmbH. Dieses 100%ige Tochterunternehmen ist ein Medizinproduktehersteller mit Sitz an unserer Unternehmenszentrale in Karlstein. M.E.D. ist einer der führenden Hersteller von kompletten sterilen OP-Sets & Abdecksystemen für alle Bereiche der Chirurgie - insbesondere für die Augenchirurgie.

Die M.E.D. Medical Products GmbH unterhält am Standort eine Produktion mit mehreren Reinräumen, für deren tägliche Reinigung seit über 20 Jahren G.I.S. AG verantwortlich zeichnet. So entstand bereits vor vielen Jahren der Ansatz, die entsprechende Expertise & Erfahrung im Bereich der Reinraum-Reinigung in das Industrieservice-Stammgeschäft zu integrieren und durch G.I.S. AG am Markt anzubieten

Verfügt G.I.S. AG über ausreichend Erfahrung & Fachkompetenz im Bereich der Reinraumreinigung?

G.I.S. AG führt seit über 20 Jahren absolut zuverlässig Reinraumreinigungen in höchster Qualität und mit umfassender Fachkompetenz durch.

Neben den branchentypischen Kunden aus den Bereichen

  • Pharma
  • Bio- & Gentechnologie
  • Medizinprodukteherstellung
  • Labore / Universitätskliniken
  • Mikroelektronik / Halbleiterindustrie
  • optische Industrie / Optoelektronik

verstärkt sich seit geraumer Zeit immer mehr die Nachfrage aus dem Automotive-, Elektro- sowie Kunststofftechnik-Bereich. Hier werden neben von unseren Kunden den klassischen Fertigungsbereichen immer mehr Reinraumbereiche etabliert und unterhalten.

Welche Vorteile habe ich durch die Reinraumreinigung von G.I.S. AG?

Durch unsere Reinraumreinigungen bieten wir Ihnen:

  • beste Reinigungsergebnisse zur sicheren Einhaltung aller festgelegten Standards & Normen
  • sichere Erhaltung der Reinraumatmosphäre
  • die Erreichung optimaler Reinheitswerte
  • Volle Kostenkontrolle durch Festpreise

 

 

Verfügt G.I.S. AG über fachkompetentes & geschultes Personal?

Alle unsere Mitarbeiter sind nach GMP-Richtlinien hinsichtlich aller Anforderungen der Reinraum-Reinigung umfassend geschult. Insbesondere sind dies Aspekte wie z.B.:

  • Grundlagen der Reinraum-Technik und Funktionsweise von Reinräumen
  • Durchführung von Reinraumreinigungen (Arbeitsweise, Geräte, Prozesse, Arbeitsorganisation)
  • Umgang mit Reinigungschemie / Desinfektionsmitteln)
  • Persönliches Verhalten in Reinräumen
  • Persönliche Hygiene

Vor der ersten Reinigung ist zudem erforderlich, dass unsere Mitarbeiter in Ihre individuelle SOP eingewiesen werden. Unser erfahrenes Implementierungsteam wird Sie hier unterstützen.

Alle relevanten Qualifikationsanforderungen unserer Kunden & Projekte sowie alle Ausbildungs-, Schulungs- & sonstigen Qualifikationsnachweise unserer Mitarbeiter werden mittels unseres EDV-gestützten & zertifizierten Schulungs- und Sicherheitssystem zentral erfasst und nachgehalten.

Flachdach-Leckortung

In welchem Fällen macht eine Leckage-Ortung durch G.I.S. AG für mich Sinn?

  1. Sie haben bereits Undichtigkeiten an Ihrem Flachdach festgestellt
    • Wir helfen Ihnen und lokalisieren schnell & professionell alle Schadstellen!
  2. Die Gewährleistungsfrist für Ihr neues Flachdach läuft in Kürze ab
    • Gerne untersuchen wir Ihr Flachdach auf bisher unentdeckte Schadstellen, so dass Sie diese noch im Rahmen der Gewährleistung vom Hersteller beheben lassen können.

Wie kann man undichte Stellen eines Flachdachs feststellen?

Zur sicheren & zuverlässigen Ortung von Leckagen auf Flachdächern bringen wir folgendes bewährtes Messverfahren zur Anwendung (Grobe Beschreibung):

  • Auf dem zu untersuchenden Dachbereich wird ein Messkabel (Ringleitung) verlegt und mit dem Anschlusskabel des Meßgerätes verbunden.
  • Das Dach wird nun bewässert.
  • Der über einen Impulsstromgenerator erzeugte Strom fließt über die befeuchtete Dachhaut zur Leckstelle und von dort über die Gebäudeerdung ab.
  • Die Fließrichtung des elektrischen Stroms wird vom Bediener des Meßgerätes systematisch verfolgt und führt so punktgenau zum Leck.

Welche Technik bringt G.I.S. AG zum Einsatz?

G.I.S. AG verwendet als Meß- & Ortungssystem standardmäßig das Modell "Trotec PD100". Hierbei handelt es sich um ein professionelles Impulsstrom-Meßsystem zur punktgenauen Ortung geerdeter Undichtigkeiten in nicht leitenden Abdichtungssystemen – z.B. Bitumen-, Elastomer-, PE-HD-oder andere Kunststoffbahnen.

Das kompakte PD100 eignet sich für die vielfältigsten Einsatzbereiche bei der Dichtheitsprüfung und Leckortung von Dichtungsbahnsystemen.

Wie werde ich als Auftraggeber von G.I.S. AG über das Ergebnis der Prüfung informiert?

Einhergehend mit der Leckage-Ortung erstellen unsere Mitarbeiter eine ausführliche Dokumentation, die Ihnen nach Abschluss der Leckageortung übergeben wird:

  1. Untersuchungsprotokoll:
    Nach erfolgter Untersuchung wird ein schriftliches Protokoll darüber erstellt, welche Dachfläche wann untersucht wurde.
  2. Grafische Zeichnung:
    In der grafischen Zeichnung werden die untersuchte Dachfläche und die Leckstellen maßlich in einer Draufsicht eingetragen. Dadurch lassen sich die Defekte bei einer Reparatur leicht und gezielt lokalisieren.
  3. Fotodokumentation:
    Neben der grafischen Dokumentation erhalten Sie digitale Bilder zur Visualisierung der Schadstellen.

Dies alles dient als Arbeitsunterlage zur Instandsetzung oder als Nachweis für ein trockenes Dach!

Warum Flachdach-Leckortung durch G.I.S. AG - und nicht durch ein Bedachungsunternehmen oder einen Dachdecker?

Wir sind unabhängig und möchten Ihnen letztlich keine Reparaturarbeiten an Ihrem Dach verkaufen.

Wir möchten, dass Sie bei Ihrem Flachdach genau wissen "was Sache ist" und entsprechend reagieren und unabhängig & frei entscheiden können.

Produktionsservice

Ist Zeitarbeit nicht unseriös?

Die Gesellschaft für Industrieservice AG ist Ihr sicherer & seriöser Partner für alle Bereiche des Industrieservice - einschließlich der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung. Diese wird gemeinhin auch als "Zeitarbeit" bezeichnet.

Wir verfügen über die behördliche Erlaubnis zur gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung durch das Landesarbeitsamt. Diese Erlaubnis müssen wir regelmäßig erneuern - hierzu durchlaufen wir jeweils von Neuem eine eingehende behördliche Prüfung.

Stimmt das Vorurteil "In der Zeitarbeit arbeitet nur solches Personal, das sonst keinen Arbeitgeber findet!"?

Die strategische Entscheidung der Großindustrie weniger Personalverantwortung zu übernehmen hat in den vergangenen Jahren vermehrt dazu geführt, dass die Branche der Zeitarbeit wächst. Immer mehr Menschen verdienen nun auch dauerhaft ihr „Brot" bei Zeitarbeitsunternehmen. Dass wir hier genauso wie unsere Kunden gute als auch schlechte Mitarbeiter haben, ist selbstverständlich. Doch bedenken Sie, unsere Kunden bestellen bei uns nur, wenn sie mit den Mitarbeitern zufrieden sind. Das heißt, wir können uns noch weniger als unsere Kunden leisten, dass unsere Mitarbeiter nicht gut arbeiten.

Wir bemühen uns bei Bewerbungsgesprächen und Neueinstellungen insbesondere auf folgende Punkte zu achten:

  • Zuverlässigkeit
  • Angemessenes Auftreten
  • Gute Sprachkenntnisse
  • Anpassungsfähigkeit
  • Flexibilität

Nur wenn die Bewerber uns im Vorstellungsgespräch überzeugen, stellen wir diese auch ein.

Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) kommen 60 Prozent der Zeitarbeiter aus der Arbeitslosigkeit. Gesellschaftlich ist es wichtig auch diese Menschen wieder in den Arbeitsprozess einzugliedern. Wir garantieren Ihnen, dass wir unsere Mitarbeiter äußerst sorgfältig auswählen. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die besten Mitarbeiter diejenigen sind, die eine zweite Chance erhalten haben und diese nutzen möchten.

Bewerber die bei uns eine Chance erhalten sind:

  • Teilzeitkräfte
  • Ungelernte Kräfte
  • Menschen, die seit längerem aus dem Beruf sind

Stimmt das Vorurteil "Zeitarbeit ist unsozial!"?

Alle Mitarbeiter werden vor Aufnahme der Tätigkeit ausführlich über alle Konditionen und Rahmenbedingungen informiert, die arbeitsrechtlich und tarifvertraglich geregelt sind. Diese Rahmenbedingungen werden von uns genauestens eingehalten.

Die Mitarbeiter sind bei uns dauerhaft beschäftigt.

Die Lohnfortzahlung im Krankheits- und Urlaubsfall ist selbstverständlich gewährleistet. Die Zeitarbeit ist aus unserer Sicht genauso sozial wie jedes andere Beschäftigungsverhältnis auch.

Stimmt das Vorurteil "Zeitarbeit ist kein fester Arbeitsplatz!"?

Alle Mitarbeiter erhalten bei uns die Möglichkeit auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Stimmt das Vorurteil "Die Bezahlung bei der Zeitarbeit ist schlecht!"?

Die Gesellschaft für Industrieservice AG zahlt Tariflohn!

Wir halten uns an den einschlägigen Tarifvertrag. Dieser ist zwischen den Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden vereinbart. Die Bezahlung ist angemessen und fair. Je höher eine Qualifikation ist, desto höher ist die Bezahlung. Selbstverständlich gelten auch für die Zeitarbeit die Regeln des Marktes. Selbst übertarifliche Bezahlung ist das Mittel der Wahl, wenn es um gut qualifizierte und flexible Mitarbeiter geht. Die Mindestbezahlung jedoch ist immer tariflich geregelt.

Industrieservice in speziellen Lebensmittelbereichen

In welchen Bereichen der Lebensmittelindustrie ist G.I.S. AG konkret tätig?

Ein Vielzahl namhafter Kunden aus den Bereichen...

  • Brauereien / Getränkeindustrie
  • Großbäckereien
  • Großschlachtereien
  • Fleisch- und Wurstwarenherstellung
  • Molkereien
  • Süßwarenherstellung
  • Feinkost

...Grund- & Rohstoffstoffproduktionnutzt gerne unser professionelles Servicekonzept im Bereich "Industrieservice im Lebensmittelbereich". Auch hier sind wir bundesweit tätig und verfügen über eine ausgezeichnete Fachkompetenz und Erfahrung.

Welche Leistungen genau bietet G.I.S. AG für die Lebensmittelindustrie?

Allen vorab bieten wir die fachgerechte Reinigung & Desinfektion zur Sicherstellung der Lebensmittelhygiene.

Zudem bieten wir Ihnen die professionelle Wartung & Instandhaltung ihrer lebensmittelführenden Produktionsanlagen zur Sicherung der Anlagenverfügbarkeit (und unter Wahrung bzw. Wiederherstellung der Hygieneanforderungen).

Ergänzende Leistungen in Produktionsbereichen der Lebensmittelindustrie sind:

  • Hygiene-Messungen
  • UVV-Prüfungen
  • Betrieb und Optimierung von Waschanlagen
  • Deckenlüfterreinigung
  • Außen- und Grünanlagenpflege
  • Kehren von Versandhallen und Hofflächen

Wir arbeiten in diesen Bereichen seit vielen Jahren mit explizit auf die Einzelbereiche der Lebensmittelindustrie zugeschnittenen Konzepte. Diese Konzepte sind unter Zugrundlegung der HACCP-Vorgaben sowie der geltenden gesetzlichen Vorgaben entwickelt und erfüllen diese in vollem Umfang.

Verfügt G.I.S. AG über fachkompetentes & geschultes Personal für Reinigungen & Wartungen im Lebensmittelbereich?

Es gibt in der Industrie wohl keinen sensibleren Bereich als den Produktionsbereich für Lebensmittel. Gerade deshalb wird hier ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Fachwissen abverlangt. Wir, die Spezialisten im Bereich Lebensmittelindustrie, sorgen dafür dass unsere Mitarbeiter stets nach HACCP-Richtlinien hinsichtlich aller Anforderungen der Reinigung im Lebensmittelbereich umfassend geschult sind. Insbesondere sind dies Aspekte wie z.B.:

  • Durchführung von Reinigungen & Wartungen im Lebensmittelbereich (Arbeitsweise, Geräte, Prozesse, Arbeitsorganisation)
  • Umgang mit Reinigungschemie / Desinfektionsmitteln
  • Persönliches Verhalten in lebensmittelverarbeitenden Bereichen
  • Persönliche Hygiene

Welche konkreten Vorteile habe ich, wenn ich die Reinigung meiner lebensmittelführenden Anlagen an G.I.S. AG vergebe?

Es gibt für unsere Kunden viele Gründe, weshalb sie den technischen Service an Ihren lebensmittelführenden Anlagen gerne uns beauftragen. So sind - laut Aussage unserer Kunden - insbesondere folgende Punkte ausschlaggebend:

  • Einsparung von Kosten
  • Schaffung weiterer Produktionskapazitäten
  • Abbau von Überstunden der eigenen Mitarbeiter
  • Deutlich verbesserte Hygiene
  • Sichere Dienstleistung lt. HACCP
  • Fachgerechte und nachvollziehbare Dokumentation

Weiß G.I.S. AG um die strengen Anforderungen aus GMP und HACCP?

G.I.S. AG ist selbstverständlich die enorme Bedeutung der gesetzlichen Anforderungen im Hinblick auf die Produktsicherheit & Qualitätssicherung im Lebensmittelbereich bewusst.

So basiert unser Reinigungskonzept u.a. auf folgenden gesetzlich-behördlichen Vorgaben:

  • GMP-Methode („Good hygiene practice“ oder „Good-Manufacturing-Practice“)
  • Qualitätssicherungsprogramm (QS) nach DIN ISO 9000 bzw. 9001- 9003
  • Umweltschutzprogramm (UWS) im Rahmen eines EU-Öko-Audit, ständige Kontrollen der Umsetzung der Vorgaben und der Einhaltung aller diesbezüglichen Gesetze und Verordnungen
  • HACCP-Konzept = Auswahl „Kritischer Kontrollpunkte“ wie z.B.:

Abteilung

Kritischer Kontrollpunkt

Art der Kontrolle

Rohstoffannahme
Nitrosamine, Kupfer
Annahme, Silo Schimmelbefall, Nitrat, Mykotoxine, Herbizide,
Wasseraufbereitung Anlagenauslauf Trinkwasserverordnung, Geruch, Geschmack
Kühlhaus CIP, Nachspülwasser Reinigungs- und Desinfektionsmittelrückstände
Flaschenkeller
Geschmack
CIP, Nachspülwasser Biol. Untersuchung, CO2-Gehalt, Geruch,
Gesamter Betrieb
Verwendungszweck,
Produktberührung,Reinigungs- &
Desinfektionsmittel   
Gegenstände mit sachgemäße Anwendung Lebensmittelechtheit, Eignung für