15.11.2020 : 30 Jahre GIS AG

Vor 30 Jahren, genau am 15.11.2020, gründete Thomas Brönner in Kahl am Main die Gesellschaft für Industrieservice AG. Der damalige Maschinenbaustudent und heutige Vorstandsvorsitzende hatte die Idee, Dienstleistungen für Industrieunternehmen anzubieten, damit diese ihre eigenen Mitarbeiter entlasten, und so effizienter produzieren können. 

Große Firmen aus dem Rhein-Main-Gebiet konnten schnell als zufriedene Kunden gewonnen werden und sie sind es noch heute. Die GIS AG expandierte stetig und bald war man für viele produzierende Unternehmen, vom Maschinenbau bis hin zur Lebensmittelindustrie, in ganz Deutschland tätig. 

Was 1990 in einem Kellerbüro und einer Garage im Elternhaus in Kahl begann, entwickelte sich in den letzten 30 Jahren zu einer echten Erfolgsgeschichte. Mittlerweile ist die GIS AG, mit der Zentrale in Karlstein, an 10 Standorten in Deutschland vertreten und beschäftigt knapp 2000 Mitarbeiter.